Medienmitteilungen

Seite 1 von 57

Die Alliance SwissPass hat gestern Mittwoch (24.6.2020) in einer Medienmitteilung bekannt gegeben, dass das Studierenden GA für 25–30-jährige abgeschafft wird. Es soll durch einen einmaligen Rabatt von 500 Franken beim Wechsel auf das Erwachsenen-GA kompensiert werden. Der Verband der Schweizer Studierendenschaften (VSS) findet dies skandalös und sieht das als eine enorme Gefährdung der Chancengerechtigkeit. Deshalb fordert er die ÖV-Unternehmen mit Nachdruck dazu auf, das Studierenden-GA nicht abzuschaffen.

Medienmitteilung vom 25.06.2020

« 100 Jahre jung »

Der Verband der Schweizer Studierendenschaften VSS feiert am 19. Juni 2020 seinen 100. Geburtstag! Durch seine langjährige Erfahrung verfügt der VSS nicht nur über das Know-how und das historische Gedächtnis, sondern auch über die Energie und die Dynamik, um auch in den nächsten hundert Jahren für die Studierenden das Beste herauszuholen. Zur Feier seines 100-jährigen Bestehens reicht der VSS einen parlamentarischen Vorstoss ein, um die Studierendenvertretung auf Bundesebene stärker zu verankern.

Medienmitteilung vom 15.06.2020

Stellungnahme des VSS zur Revision des ETH-Gesetzes

Der VSS bedauert, dass sich der Nationalrat in der Detailberatung des ETH-Gesetzes dazu entschieden hat, die Kompetenz der ETH-Sicherheitsdienste zu erweitern und Videoüberwachung überall auf dem Campus der ETH zu ermöglichen.

Medienmitteilung 12.06.2020

Mit dieser Petition fordert der VSS zusammen mit einer breiten Allianz von Schweizer Jugendorganisationen den Bund dazu auf, seinen Auftrag (Motion 17.3630) wahr-zunehmen, die Beitrittsverhandlungen für das europäische Mobilitätsprogramm «Erasmus+» ab 2021 bis 2027 aufzunehmen und sich somit aktiv für die Integration der Schweiz in den europäischen Bildungsraum einzusetzen.

Medienmitteilung 4.5.2020
Argumentarium