Am 9. Februar 2020 kommt die Volksinitiative für «mehr bezahlbare Wohnungen» zur Abstimmung vor das Volk. In Schweizer Hochschulstädten ist es für Studierende oftmals sehr schwierig, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Die Initiative sorgt dafür, dass der Preisdruck auf Mietwohnungen abgeschwächt werden kann. Als Teil des Initiativkomitees spricht sich der Verband Schweizer Studierendenschaften (VSS) deshalb für die Annahme der Initiative aus.

Medienmitteilung, 28.1.2020