Sparwahn verhindert bessere Aussichten für künftige Studierende
Pressemitteilung vom 15. März 2006
Pressemitteilung als pdf