Liebe Sektionen, liebe Interessierte,

Wir laden euch zur Verbandsretraite des VSS ein, welche am 10. Oktober in Bern und am 11. Oktober 2020 in Lausanne stattfindet.

Bist du hochschulpolitisch aktiv oder möchtest du aktiv(er) werden? Möchtest du dich gemeinsam mit engagierten Studierenden von Hochschulen aus der ganzen Schweiz für die Interessen der Studierenden einsetzen? Dann komm an die VSS Verbandsretraite und bring deine Ideen ein, wie wir uns gemeinsam dafür einsetzen können, dass unsere Ziele Realität werden!

Im Mittelpunkt der Verbandsretraite stehen am Samstag die Schulung studentischer Expert*innen für den Akkreditierungspool ODER der Workshop „Das Einmaleins des Fundraisings“. Am Sonntag, in Lausanne, stehen die Inhalte der Herbst-DV, Strategie/Prioritäten des VSS sowie der Austausch unter den Sektionen und Gästen aus Nicht-Sektionen im Zentrum.


Am Samstag, 10. Oktober 2020 finden an der Unitobler folgende zwei Veranstaltungen statt. Du kannst dich für die eine oder andere Veranstaltung bis am 4. Oktober 2020 über die angegebenen Links dafür verbindlich einschreiben.

  • Schulung für Studierende, die als studentische Expertin* oder studentischer Experte* an Akkreditierungsverfahren gezielt die studentische Perspektive einbringen möchten
    – Uhrzeit: 9 bis 18 Uhr
    – Raum/Ort: F-122, Unitobler
    Hier kommst du zum Anmeldeformular für die Schulung.
  • ODER
  • Workshop «Das Einmaleins des Fundraisings»
    – Uhrzeit: 10 bis 16 Uhr
    – Raum/Ort: F-121, Unitobler
    – Über diesen Link kommst du zum Anmeldeformular für den Workshop.

  • Info und Programm
    Weitere Infos und Agenda vom Sonntag


    Anmeldeschluss für Schulung oder Workshop am Samstag in Bern sowie Retaite in Lausanne ist der 4. Oktober 2020!