Publikationen

Hier finden Sie chronologisch unsere Publikationen. Diese können kostenlos über info@vss-unes.ch bestellt werden (Bei grösseren Mengen erheben wir eine Unkostenpauschale für die Zustellung).

Studieren mit Behinderung

Der chancengleiche Bildungszugang, unabhängig von nicht direkt bildungsrelevanten Kriterien wie Geschlecht, sozioökonomische oder regionale Herkunft, Alter, Kultur, sexuelle Orientierung oder körperlicher und psychischer Verfassung ist immer noch nicht überall gewährleistet. Deshalb haben die Mitglieder der Sozialkommission des VSS mit Unterstützung von Personen, die an den Schweizer Hochschulen für Integration und Nachteilsausgleich von Studierenden mit Behinderung zuständig sind, ein Positionspapier ausgearbeitet. Die Hochschulen und die Studierendenschaften an den Hochschulen werden aufgerufen die Hürden für Studierende mit einer Behinderung oder einer chronischen Krankheit aus dem Weg zu räumen sowie deren Partizipation in den Fachschaften zu fördern.

Nachhaltigkeit

VSN und VSS haben im Rahmen ihrer Zusammenarbeit, als assoziierte Vereine, Ziele für die Schweizer Hochschulen ausgearbeitet. Diese Ziele beziehen sich auf die folgenden sieben (7) Bereiche: Studentische Partizipation, Bildung und Lehre, Hochschulleitung, Forschung und Entwicklung, Infrastruktur und Hochschulalltag, Reallabor und Innovation sowie Hochschulpolitik.

Positionspapier Nachhaltigkeit
Forderungspapier Nachhaltigkeit

Drittmittel

Unser aktuelles Positionspapier zu den Drittmitteln enthält sowohl die wichtigsten Analysepunkte, wie auch die konkreten Forderungen des VSS zum Erhalt der Freiheit von Lehre und Forschung.

Positionspapier Drittmittel

Perspektiven

Eine Analyse der Thematiken, eine Diskussion der Bestrebungen, gefolgt von Visionen und konkreten Forderungen des Verbandes, vermitteln der LeserInnenschaft ein genaues Bild über die Vorstellungen des VSS zur Hochschullandschaft Schweiz.

Perspektiven