Beitritt zu Erasmus+ und zwar jetzt! Das verlangt eine breite Allianz von Jugendorganisationen mit einer Petition vom Bundesrat. Sie will, dass der Bund seinen Auftrag wahrnimmt (Motion 17.3630), die Beitrittsverhandlungen zum europäischen Mobilitätsprogramm Erasmus+ 2021–2027 wieder aufnimmt und sich so für die Integration der Schweiz in dieses Bildungsprogramm einsetzt. Die Partner, die die Petition unterstützen, organisieren zwei Aktionstage auf den sozialen Netzwerken!

Eine Vollassoziierung ist wichtig und bietet zahlreiche Vorteile im Bereich Hochschulbildung: Attraktivitätsgewinn von Schweizer Hochschulen, Reduzierung von grossem administrativem Mehraufwand, der durch das Aushandeln von Einzelabkommen mit Partnern anfällt, und eine grössere Auswahl bei der Suche nach Partnern für Studierende und Lehrkräfte.

Link zur Petition
Link zur Website von erasmus-ch.ch

Medienmitteilung vom 08.07.2020