Offene Diskussionen statt autoritäre Entscheide
Pressemitteilung vom 4. April 2002
Pressemitteilung als pdf