Grundsätzlich können alle Studierenden an den Workshops und Schulungen vom VSS teilnehmen.

Tarife für Workshops:

  • Die Workshops sind für Mitglieder der VSS-Sektionen kostenlos.
  • Mitglieder von Nicht-Sektionen des VSS bezahlen eine Unkostenbeitrag von CHF 25.
  • Für Personen die nicht (mehr) an einer Hochschule in der Schweiz studieren wird ein Unkostenbeitrag von CHF 50 erhoben.

Die Schulungen für die Aufnahme in den Akkreditierungspool des VSS sind für alle Teilnehmer*innen
kostenlos.

Schulung für die Aufnahme in den Akkreditierungspool des VSS

Du möchtest Mitglied in unserem Akkreditierungspool werden, und damit die Chance erhalten an Qualitäts-sicherungsverfahren in der Schweiz oder im Ausland teilzunehmen? Dazu bieten wir ein Qualifizierungsseminar für Qualitätssicherung an. Grundsätzlich können alle Studierenden Mitglied des Studentischen Akkreditierungspools werden. Von Vorteil sind u.a. gute Kenntnisse des Schweizer Hochschulsystems, studentische Partizipations-erfahrung und Verbleib im Status eines Studierenden für ein- bis eineinhalb Jahre.

Wir laden dich ein, dich für die Schulung vom 19. Oktober 2019 anzumelden und die Information auch an die Mitglieder der Studierendenschaft, der Fachschaften und die Studierenden an deiner Hochschule weiterzuleiten.

Anmeldung für die Schulung zur Aufnahme in den Akkreditierungspool bitte über dieses Online-Formular bis Donnerstag 10.10.2019. Vielen Dank!



In den vergangenen Jahren durchgeführte Workshops:
***
Workshop – „Moderations- und Konfliktkompetenz“

  • Moderationskompetenz als Grundlage erfolgreicher Vorstandsarbeit
  • Konfliktkompetenz im Verbandsalltag

Die Kursteilnehmenden erhalten auch die Möglichkeit, ihre eigenen Themen im Zusammenhang mit Moderations- und Konfliktkompetenz einzubringen und zu bearbeiten.

***
Workshop Finanzen & Personal

***
Workshop „Personalführung“
Hauptthema: das Führen und Organisieren der Arbeit von Angestellten im Kontext von Verbänden und Studierendenorganisationen sowie das Koordinieren und Leiten von ehrenamtlichen Vorständen.